SPD-Bauland lädt zum Weltfrauentag ein

Ankündigungen

zu Gast Bundestagsabgeordnete, Frau Dr. Dorothee Schlegel

 

„Im Einvernehmen mit den klassenbewussten politischen und gewerkschaftlichen Organisationen des Proletariats in ihrem Lande veranstalten die sozialistischen Frauen aller Länder jedes Jahr einen Frauentag, der in erster Linie der Agitation für das Frauenwahlrecht dient.“ Dafür standen die deutschen Sozialistinnen Clara Zetkin und Käte Duncker, die sich 1910 auf dem Treffen in Kopenhagen für den Frauentag einsetzten und diesen Beschluss forcierten, so dass der erste Frauentag erstmals im März 1911 u.a. in Deutschland, Dänemark, Österreich-Ungarn und der Schweiz gefeiert wurde.

 

Diesem Tag möchte der SPD-Ortsverein Bauland unter Federführung von Adelsheim am Dienstag, dem 8. März, gerecht werden und zu einem ungezwungenen 'Mittags-Talk' mit der Bundestagsabgeordneten, Frau Dr. Dorothee Schlegel, von ca 13.00 - bis 15.00 Uhr ins Café "Mithras" im Römermuseum in Osterburken einladen. Zu dieser parteioffenen Gesprächsrunde ist jede Frau und jedermann herzlich willkommen.

 

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 956137 -