Der SPD-Ortsverein Adelsheim ist seit 01.Januar Geschichte

Sehr geehrte Damen und Herren,

ein für uns ereignisreiches Jahr ist zu Ende gegangen. Der SPD-Ortsverein Adelsheim ist nach 112 Jahren nun in dem neuen OV Bauland aufgegangen. 

Die Ortsvereine Adelsheim, Osterburken, Ravenstein und Seckach haben sich zum 01. Januar 2016 zum Ortsverein Bauland zusammengeschlossen.

Nichts ist so stetig wie der Wandel!

Sie finden den neuen Ortsverein unter www.spd-bauland.de

Wir werden uns im neuen Orstverein weiter für die Adelsheimer Bürger stark machen.

Ralph Gaukel

Vorsitzender SPD-Ortsverein Bauland

 

 
 

Topartikel Ortsverein Stellungnahme der SPD Stadtgruppe Adelsheim zur Gemeinderatssitzung

Die SPD - Fraktion beantragt, die rechtliche Prüfung folgenden Sachverhalts:

Ist es zulässig, dass eine Berichterstattung in Schrift u. Bild im Mitteilungsblatt der Stadt Adelsheim gegen den artikulierten Willen der betroffenen Person veröffentlicht werden kann?
 

 

Die Gemeinderatssitzung vom 21.03.2016  bzw. unseren Antrag können wir so nicht ohne Kommentar stehen lassen.

Uns ging es einzig und alleine um die Tatsache, dass der Geehrte und seine Familie keine Berichterstattung im Mitteilungsblatt haben wollten. Diesen Entschluss hatte die Familie Eppler dem Sprecher der Stadtgruppe, Siegfried Karrer, der stellv. SPD-Kreisvorsitzenden und Kreisrätin Heide Lochmann und mir mitgeteilt. Die Familie gab uns auch den Auftrag, dies der Stadtverwaltung mitzuteilen. Diese Entscheidung haben wir so respektiert. Der Geehrte hätte sich eine Berichterstattung im BB unmittelbar nach der Ehrung sehr gewünscht. Die von der Stadtverwaltung vorgeschlagene Vorgehensweise, dies nach der LTW zu veröffentlichen, wurde von der Familie Eppler strikt abgelehnt. Da innerhalb von 2 Ausgaben des Bauländer Boten dieser Artikel nicht veröffentlicht wurde, kontaktierte und die Familie nochmals an, um vor dem nächsten Redaktionsschluss diesen Entschluss der Stadtverwaltung mitzuteilen. Dies haben wir dann getan.

Dass der BGM den Bericht dennoch veröffentlicht hatte und noch mit einem Kommentar versehen hatte, ohne auf den Entschluss des Geehrten und seiner Familie einzugehen, hatte uns keinen andern Weg als zu diesem Antrag  mit der rechtlichen Prüfung gelassen.

Die unmittelbare Aussage des BGM zu  einer rechtlichen Prüfung wird von der SPD zur Kenntniss genommen. Wir werden diese Aussage allerdings von Experten überprüfen lassen.

Der BGM hatte eine unmittelbare Veröffentlichung mit verschiedenen Argumenten abgelehnt. Über die Ablehnungsgründe besteht zwischen unserer Fraktion und der Stadtverwaltung keine Einigkeit. Diese Diskussion wollten wir, obwohl sie der BGM eröffnet hatte, nicht führen.

Für die SPD-Fraktion

R.Gaukel

Fraktionsvorsitzender

 

Veröffentlicht am 22.03.2016

 

Ankündigungen Einladung zum traditionellen Sonnenwendfeuer

Wann: Freitag 17. Juni 2016
Beginn: 18.00 Uhr
Wo: Hinter der Elztal-Schule in Dallau
    
Für Speis und Trank ist wie immer bestens gesorgt    
Bei Einbruch der Dunkelheit wird das Sonnwendfeuer angezündet.
Dabeisein – miterleben - mitfeiern

Veröffentlicht von SPD Neckar-Odenwald am 25.05.2016

 

Ankündigungen Von der Demokratiebewegung 1848 bis zum Mauerfall

Der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius lädt am Samstag, 18. Juni 2016, zu einem Besuch des Sinsheimer Freiheitsmuseums ein.
Der Leiter des Museums, Diplomkulturwissenschaftler Holger Friedrich, wird durch das Haus führen.  

Veröffentlicht von SPD Neckar-Odenwald am 20.05.2016

 

Allgemein Mit dem SPD-Ortverein Binau auf der „Straße der Demokratie“

Schon seit rund einer Dekade zieht sich durch den Südwesten Deutschlands die „Straße der Demokratie“. von Frankfurt nach Lorrach. Sie will die Geschichte der Demokratie und Revolution in Deutschland nicht als trockenen historischen Stoff, sondern als spannende Erfahrungen an authentischen Schauplätzen präsentieren.
 

Veröffentlicht von SPD Neckar-Odenwald am 20.05.2016

 

Allgemein Welche Politik für Soziale Gerechtigkeit?

Die SPD steht allen Umkehrrufen zum Trotz zu ihrem Leitmotiv „Gerechtigkeit“. Darüber darf uns auch das Wahlergebnis in Baden-Württemberg nicht täuschen. Es ist uns und mir ein besonderes Anliegen, dass wir über soziale Gerechtigkeit mit und an der Basis diskutieren. 

Veröffentlicht von SPD Neckar-Odenwald am 04.05.2016

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.3.9 - 893685 -

Downloads

Gemeinderat

Kandidaten 2014

Presse

Pressemeldungen

Veranstaltung

Wahlprogramme

Hier finden Sie Material des Stadtverbandes zum herunterladen

 

Counter

Besucher:893686
Heute:9
Online:2
 

WebsoziInfo-News

30.05.2016 07:42 Ausschreibung des Regine-Hildebrandt-Preises
Einmal im Jahr wird der Regine-Hildebrandt-Preis der deutschen Sozialdemokratie verliehen. Im Andenken an eine große Sozialdemokratin zeichnen wir Personen oder gesellschaftliche Gruppen für ihre Verdienste bei der Herstellung der inneren Einheit Deutschlands und ihr herausragendes zivilgesellschaftliches Engagement aus. Regine Hildebrandt war die Stimme des Ostens im wiedervereinigten Deutschland. Unermüdlich und ohne Schnörkel hat sie sich

30.05.2016 07:38 Info der Woche: Unser Gesetz zur Integration
Gut ankommen! Zum ersten Mal wird es in Deutschland klare Regeln für Integration geben. Wir haben uns durchgesetzt. Wir fordern viel von den Menschen, die bleiben wollen. Integration passiert nicht so nebenbei – sie ist anstrengend und anspruchsvoll. Leistung ist nötig. Aber Leistung soll sich auch lohnen. Konkret heißt das: Flüchtlinge, egal welchen Alters, dürfen

24.05.2016 14:56 Flüchtlingsunterkünfte:
 Für menschliche Lebensverhältnisse
Viele Menschen, die zu uns gekommen sind, haben im Krieg oder auf der Flucht starke Gewalt erfahren. Sie leben in den Flüchtlingsunterkünften oft auf engstem Raum – ohne Privatsphäre. Das will die SPD ändern – und für menschliche Wohn- und Lebensbedingungen in den Flüchtlingseinrichtungen sorgen. Bisher blockiert die Union. Der Widerstand der Union sei „in

24.05.2016 14:48 Info der Woche: Umstrittenes Pflanzengift Glyphosat
Gesundheit geht vor Milch, Getreide, Bier – das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat wird immer wieder in Lebensmitteln nachgewiesen. Alles ganz harmlos? Die Wissenschaft ist sich nicht einig. Deshalb: im Zweifel für unsere Gesundheit. Die SPD trägt eine erneute Zulassung von Glyphosat für den Einsatz auf unseren Felder und in unseren Gärten nicht mit. Denn … eine Studie

11.05.2016 12:16 Freies WLAN in Deutschland kommt!
Die Sprecher der Gruppe Netzpolitik in der SPD-Bundestagsfraktion Christian Flisek, Lars Klingbeil und Marcus Held konnten einen Durchbruch bei den Koalitionsgesprächen beim Thema freies WLAN melden. So hat sich die Fraktionen darauf geeinigt, dass es eine Änderung des Telemediengesetzes geben soll und die sogenannte Störerhaftung wegfallen soll. Den ganzen Beitrag können Sie hier lesen…

Ein Service von websozis.info